Roboterschulungszelle

zurück
Angehende Techniker auf Automatisierungskurs
norelem unterstützt mit Produkten
Die Elektronikschule Tettnang bietet für die Technikerausbildung drei Fachrichtungen an: Elektrotechnik, Automatisierungstechnik und Informationstechnik.
Im Bereich Automatisierungstechnik wird seit ein paar Jahren an der Elektronikschule die Robotertechnik mittels 2 Roboterschulungszellen unterrichtet. Die Teilnehmerzahl für diesen Kurs steigt stetig an. Ein Grund dafür ist das ständige Wachsen der Robotertechnik in der Industrie und natürlich auch das Interesse der Schülerinnen und Schüler.
Die Anfrage für den Unterricht übersteigt jedoch die mögliche Teilnehmerzahl. Somit benötigt die Elektronikschule weitere Roboterschulungszellen.
Dadurch ergab sich die Technikerarbeit, eine weitere Roboterschulungszelle zu planen und zu bauen. Die angehenden Techniker in der Automatisierungstechnik Markus Korn und Patrick Bucher und der angehende Techniker in der Elektrotechnik Jürgen Rilling nahmen die Herausforderung an, diese Technikerarbeit für ihren Abschluss durchzuführen.
Um dieses Projekt kostengünstig fertigzustellen, ist auch norelem mit an Bord und unterstützt das Team mit Produkten. Verbaut wurden:
Elektronikschule Tettnang Roboterschulungszelle
Die Kunststoffscharniere wurden für die aus Makrolon bestehenden Türen verwendet. Man hat sich zusätzlich für rastende Scharniere entschieden, um die Türen in 2 bestimmten Positionen fixieren zu können, damit die Türen sich nicht selbstständig bewegen können. Die Makrolonscheiben wurden mittig halbiert um nur den vorderen Teil später öffnen zu müssen oder eben auch den kompletten Teil. Um die Türen zu verriegeln hat man Sperrriegel eingesetzt, die die Türen in der Mitte fixieren. Somit kann man den vorderen Teil der Tür öffnen, wobei der hintere Teil fixiert bleibt. Möchte man die komplette Tür öffnen, muss man nur den Sperrriegel entriegeln und einrasten lassen.
Die induktiven Näherungsschalter wurden für die Werkzeugerkennung eingesetzt. Da man für verschiedene Applikationen einen aus Aluminium gefertigten Stift benötigt, wurde am Magazin ein Halter angebracht in der drei solche Stifte abgelegt werden können. Damit der Roboter weiß, dass an dieser Stelle ein Stift eingelegt ist, wurden an dieser Stelle zur Werkzeugerkennung die induktiven Sensoren angebracht.
Nach vielen Arbeitsstunden besitzt die Elektronikschule eine weitere Roboterschulungszelle, die die Grundlagen der Robotertechnik vermittelt.
Elektronikschule Tettnang Roboterschulungszelle
Bahnhofhalterung Elektronikschule Tettnang Roboterschulungszelle
Elektronikschule Tettnang Roboterschulungszelle
Werkzeugwechsler Elektronikschule Tettnang Roboterschulungszelle
Suche
MeinnorelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Katalog bestellen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2016 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66