Ein erfolgreicher Messe-Herbst

zurück
Ein erfolgreicher Messe-Herbst
norelem war dieses Jahr auf der AMB und der Motek in Stuttgart.
Die AMB, internationale Ausstellung für Metallbearbeitung, schließt nach fünf Messetagen mit einem Aussteller- und Besucherrekord. Rund 90.000 Fachbesucher sowie 1356 Aussteller tummelten sich auf dem komplett ausgebuchten Messegelände. Darunter norelem.
Der Messestand war ganz auf „neu“ getrimmt, denn der druckfrische Katalog Edition 2013 wurde präsentiert. Ein automatisiertes Messeexponat demonstrierte die Neuheiten aus der Produktgruppe Antriebstechnik und gab zum Schluss als Schmankerl für die Besucher noch eine Überraschung aus.
Auch auf der alljährlichen Motek, internationale Fachmesse für Montage-, Handhabungstechnik und Automation, wurden die Neuheiten ansprechend und anschaulich präsentiert. Anfassen und ausprobieren war hier das Motto bei norelem.
Haftnotizbücher norelem Pick and Place
Mit 35.647 Fachbesuchern ist zwar ein leichter Rückgang zum Vorjahr zu verzeichnen, dennoch waren bei norelem ein reger Betrieb und gute Kontakte an der Tagesordnung. Das große THE BIG GREEN BOOK lud schon von weitem auf den norelem-Stand ein und die passende grüne Limo bescherte den Besuchern eine willkommene Erfrischung für zwischendurch.
Und das ist unter anderem neu im Programm:
- Gasdruckfedern
- Antriebstechnik wie Zahnriemen, Zahnriemenscheiben und Zahnwellen
- Federnde Druckstücke mit Innensechskant und Keramikkugel
- Axiallager zur Spannkraftverstärkung
- Flachgreifer mit Gewindebuchse aus NdFeB mit Gummischutzmantel
- Kugel-Verstellschrauben mit Kontermutter
- Präzisions-Schraubstock
- Aluminium-Ölschaugläser mit Naturglasscheibe
Aussteller norelem auf der Messe AMB 2012
Suche
MeinnorelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Katalog bestellen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2016 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66