ESD Bedienteile

zurück
ESD Bedienteile

Bedienelemente von norelem verhindern elektrostatische Entladung

Ab sofort führt norelem ausgewählte ESD-Bedienelemente im Sortiment. Diese kommen in ESD Schutzzonen zum Einsatz, wo sich elektrostatisch sensible Bauteile (electrostatic discharge = ESD) befinden. Diese ESD-Produkte werden auch für Geräte, Komponenten und Schutzsysteme in explosionsgefährdeten Bereichen verwendet.

       

Kommt es zu einer elektrischen Entladung in der nahen Umgebung, können empfindliche elektronische Bauteile, Komponenten und Geräte beschädigt oder gar zerstört werden. Eine elektrostatische Entladung kann von Personen oder durch die Handhabung von ESD-empfindlichen Bauelementen verursacht werden, z.B. in der Fertigung, bei der Montage oder dem Transport. Produkte aus speziellem, elektrisch ableitfähigem Kunststoff, die der DIN EN 61340-5-1 entsprechen, sind in dieser Elektronikumgebung gefordert, um die genannte elektrostatische Entladung zu verhindern. Die Bedienelemente werden regelmäßig, streng nach Normvorschrift, auf deren elektrische Ableitfähigkeit getestet.

                      

Zur eindeutigen Identifikation ist das gelbe ESD Logo seitlich am Produkt aufgedruckt.

ESD electrostatic discharge

Folgende ESD Produkte sind ab Stückzahl 1 erhältlich:

Suche
MeinnorelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Katalog bestellen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2016 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66