norelem verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden

TUW Racing der TU Wien

zurück
  • TUW Racing der TU Wien

TUW Racing der TU Wien

Anzahl Teammitglieder in der Saison 16/17

50+

Fahrzeug:

EDGE8 Driverless - Elektromotor

EDGE9 - Elektromotor

Seit wann gibt es das Team?

Seit 2007

Bisherige Erfolge:

2016:

  • Finalist Engineering Design Deutschland
  • 3. Skid Pad Ungarn (FSH)
  • Gewinner Eco Design Award Österreich
  • Gewinner Best Use of Reinforced Plastics Deuschland

2015:

  • 1. Platz Engineering Design Tschechien
  • 1.Platz Business Plan Tschechien
  • 1. Platz Cost Report Tschechien
  • 2. Platz Skid Pad Tschechien
  • 2.Platz Efficiency Tschechien
  • 3.Platz Endurance Tschechien
  • 3.Platz Overall Tschechien

Ziele für die Saison 16/17:

  • Verein: Entwicklungen auf höchstem Niveau zu betreiben, um weiterhin nicht nur bestehende Technologien zu verbauen sondern neue innovative Lösungen zu gestalten
  • Formula Student Electric: Ausbau der Dominanz im Engineering Design, verbessern der dynamischen Leistungen und somit Aufstieg in Weltrangliste Top10
  • Formula Student Driverless: Erfolgreicher Start in der neuen Klasse: Formula Student Driverless, solide Absolvierung der autonom gefahrenen Strecke

Optimierungen am diesjährigen Fahrzeug:

Formula Student Electric:

  • Entwicklung eines eigenen Wechselrichters, um die selbstentwickelten Motoren besser ansteuern zu können und mit höherer Leistung fahren zu können.
  • Anpassung des Akkupacks an den neuen Wechselrichter. Ausgelegt auf höhere Maximalspannung und darauf angepasst ein neues aktives Kühlsystem.

  • Überarbeitung des Arodynamikpakets mitsamt neuer Kühlsysteme für höhere Leistungen im Vergleich zum Vorjahr und erstmals Einsatz eines DRS-Systems.
  • Überarbeitung der Radnarbengetriebe als weitere Anpassung an die Leistungssteigerung.

  • Weitere Gewichtsreduktion im Chassis bei unserem single-piece Monocoque um weiterhin eines der leichtesten Elektrofahrzeuge der Formula Student zu bleiben.

Formula Student Driverless:

  • Umrüstung des EDGE8 von 2016 als selbstfahrendes Auto. Hierzu wurden folgende Systeme verbaut:
  • Lenkaktor mit Getriebe und Bremsaktor sodass der Rennwagen keinen Fahrer benötigt.
  • Neue Sensorik zur Streckenerkennung: Stereo Kamera, LIDAR…
  • Boardcomputer als Gehirn des Fahrzeuges

Technische Highlights:

http://racing.tuwien.ac.at/Cars.html#edge8

Hier kommen die Produkte von norelem zum Einsatz:

Mit der Unterstützung von norelem konnte der Motorprüfstand in die Realität umgesetzt werden. Ziel des Motorprüfstands ist es, mit unterschiedlichen Messaufbauten Drehmoment-, Strom- und Temperaturmessungen usw. durchzuführen und eine ausreichende Sicherheit beim Testen zu gewährleisten. Dafür wurde mit Aluprofilen und Aluminiumabdeckplatten ein Sicherheitskonzept entwickelt.

norelem Produkte im Einsatz

Mein norelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
zum Warenkorb
Schnellbestellung / Verfügbarkeit prüfenDirekte Artikelbestellung oder Verfügbarkeit überprüfen.anzeigen
CallbackSie haben Fragen? Wir rufen Sie zurück.anzeigen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2018 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66