Gasdruckfeder

zurück
Test

Gasdruckfeder

norelem Gasdruckfedern kommen häufig im Maschinenbau bei Öffnungs- und Haltevorrichtungen von Maschinen zum Einsatz, wo sie als Unterstützungshilfe dienen. Im Werkzeugbau dienen Gasdruckfedern sogar als Ersatz für herkömmliche Druckfedern aus Stahl, da sie eine höhere Leistungsdichte aufweisen. Beim Ein- und Ausbau von Gasdruckfedern muss immer darauf geachtet werden, dass sie sich im entlastenden Zustand befinden, ansonsten können starke Schäden entstehen. Der Zylinder ist mit Stickstoff befüllt und steht unter sehr hohem Druck. Das Rückschlagventil im Gewindezapfen des Druckrohrs ist in der Lage, die Ausschubkraft nachträglich zu reduzieren.
Gasdruckfedern von norelem gibt es in über 300 Variationen.
norelem befüllt Gasdruckfedern individuell nach den Anforderungen des Kunden.
Gasdruckfeder Anwendungsfilm

Direkt zum Shop

Suche
Mein norelem E-Mail Passwort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Katalog bestellen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2017 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66