Kugelsperrbolzen

zurück
Test

Kugelsperrbolzen selbstsichernd

Mit den Kugelsperrbolzen von norelem können Maschinenelemente und Werkstücke schnell und einfach verbunden und gesichert werden. Ein Kugelsperrbolzen setzt sich aus einem länglichen Bolzen (Metallstift), einem Druckknopf mit Federkraft sowie einem Sperrelement am Ende des Bolzens zusammen. Das Sperrelement besteht aus zwei Kugeln, die für die Sperrfunktion zuständig sind.
Verwendung: Durch Drücken des Druckknopfes können die beiden Kugeln am unteren Ende entriegelt und die zu verbindenden Bauteile abgesteckt werden. Wird der Druckknopf losgelassen, verriegeln die Kugeln automatisch und gewährleisten damit eine unlösbare Verbindung.
Ob als L-Griff, T-Griff oder Pilzknopf - norelem Kugelsperrbolzen sind in verschiedenen Griffvarianten erhältlich. Zudem bietet norelem Kugelsperrbolzen in einer kompletten Edelstahlausführung an, bei der alle Komponenten (Griff, Druckknopf, Metallstift und Kugeln) aus Edelstahl gefertigt sind.

Direkt zum Shop

Suche
Mein norelem E-Mail Passwort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Katalog bestellen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2017 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66