Stellmutter

zurück
Test

Stellmutter

Mit einer Stellmutter kann beispielsweise problemlos die genaue Lage einer Spindel festgelegt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Stellmutter bei einer Umdrehung der Spindel an ihrem Platz verbleibt. Durch zwei gegeneinander geschraubte Rundmuttern bzw. Gewindeteile kann die gewünschte Position fixiert werden. Sie sind elastisch miteinander verbunden und können nur mithilfe eines gesteckten Stiftes in ein betreffendes Loch gedreht werden.
Die Produktpalette von norelem umfasst Stellmuttern in 13 verschiedenen Ausführungen.

Direkt zum Shop

Suche
Mein norelem E-Mail Passwort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Katalog bestellen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2017 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66