Projekt Leonardo der Fachhochschule Bielefeld

zurück

Projekt Leonardo der Fachhochschule Bielefeld

Studenten entwickeln Modelle nach den Skizzen von Leonardo da Vinci

Bereits seit 2004 besteht im Studiengang Produktentwicklung/Mechatronik an der Fachhochschule Bielefeld das Projekt Leonardo. Nach dem Motto: „begreifen durch Begreifen“ lassen die Studenten mit viel Enthusiasmus, Begeisterung und großem Einsatz funktionelle Modelle nach den Skizzen von Leonardo da Vinci entstehen.
Die Studenten lernen dabei die ungewöhnliche Verknüpfung von Kunst, Historie und Technik. Bei der Umsetzung ihrer Ideen sind ihnen keine Grenzen gesetzt - ein Blick über den Tellerrand ist sogar ausdrücklich gewünscht. So sollen die Ingenieure von morgen lernen, sich auch in der späteren Berufswelt ihren Visionen hinzugeben, diese zu verwirklichen und aktiv die Zukunft mitzugestalten. Zusätzlich stehen ihnen bei der Umsetzung CAD-Daten, Rechnersimulationen und weitere technische Methoden zur Verfügung. Bei der Entwicklung spielen die Praxistauglichkeit, Funktionsfähigkeit sowie Betriebssicherheit eine zentrale Rolle, da die Modelle für den langen, aktiven Einsatz bei Ausstellungen gerüstet sein müssen.
Denn die Projektarbeiten werden in der Ausstellung »Leonardo da Vinci – Bewegende Erfindungen« einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Die derzeit 102 Modelle werden verliehen oder vermietet und touren seit 2007 mit großem Erfolg durch die deutschen und europäischen Museen. Besucher haben auf der interaktiven Messe die Möglichkeit, die technischen Raffinessen Leonardos zu begreifen und zu erleben.
Da alle Modelle der Ausstellung zum Anfassen und Bewegen sind, können die Besucher die Ideen, Funktionen und technischen Besonderheiten aus jedem Blickwinkel betrachten und sich individuell damit auseinander setzen. Anhand der Originalskizze Leonardos, die neben dem Modell platziert wird, können Besucher nachvollziehen, welche Grundlage die Studierenden für ihre Forschung und die Umsetzung zur Verfügung hatten.

Erfahren Sie weiteres über das Projekt und aktuelle Ausstellungen hier: www.leonardo–bewegende-erfindungen.de

norelem im Projekt:

norelem unterstützt das Projekt mit »07360 Tellerfedern, die eine platzsparende Lösung für Rutschkupplungen zur Sicherheit der Modelle und Besucher darstellen.

Suche
MeinnorelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Katalog bestellen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2017 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66