norelem verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden

Online-Konfigurator

ProduktfinderBohrbuchsen
Mit dem Productfinder können Sie schnell und gezielt Ihr Wunschprodukt finden.
Hierzu wählen Sie bitte im unteren, rot gekennzeichneten Drop-Down-Menü Schritt für Schritt die gewünschten Parameter.

Das Ergebnis können Sie anschließend direkt in den Warenkorb legen und bestellen.

Wählen Sie bitte die gewünschten Parameter

Ausprägung
Form
D2
D1

Zeichnungen

Bohrbuchsen

DIN 172 – Bundbohrbuchsen

Der Bund bei den Bundbohrbuchsen sorgt dafür, dass die Bohrbuchse im Einsatz nicht nach unten „durchgedrückt“ werden kann. Aus diesem Grund steht der Bund bei der Bohrbuchse nach DIN 172 etwas über.
  • Form A:
    Die Bohrung ist an einem Ende gerundet

  • Form B:
    Die Bohrung ist an beiden Enden gerundet

DIN 173 – Steckbohrbuchsen

Steckbohrbuchsen haben gegenüber den zylindrischen Bohrbuchsen den Vorteil, dass die Buchse zügig ausgetauscht werden kann. Somit sind unterschiedliche Durchmesser in kürzerer Zeit realisierbar. Zusammen mit Spannbuchsen nach DIN 173, Zylinderschrauben nach DIN 912 und Flachkopfschrauben nach DIN 173 führt die Steckbohrbuchse zu einem sicheren und sauberen Ergebnis.
  • Form A:
    Hier ist keine Einführungsrille vorhanden – Diese Bohbuchse wird vorwiegend zum Bohren von Löchern mit Hilfe von Bohrvorrichtungen verwendet, da sie ein schnelles Wechseln bei unterschiedlichen Bohrdurchmessern ermöglicht.

  • Form K:
    Diese wird als Schnellwechselbuchse für rechtsschneidende Werkzeuge verwendet.

  • Form L:
    Dabei handelt es sich um eine sogenannte Auswechselbuchse.

DIN 173 – Spannbuchsen

Die Spannbuchse wird in der Praxis dazu verwendet die Steckbohrbuchse zu Sichern. Mit der Spannbuchse sichern Sie die Steckbohrbuchse und sorgen so für Sicherheit bei der Nutzung der Maschine.

Hinweis: Zu der Spannbuchse 1.0711 liefern wir außerdem die Zylinderschraube DIN 912 aus Stahl, sodass der separate Kauf einer solchen Zylinderschraube für die Funktionalität der Spannbuchse nicht notwendig ist.

DIN 179 – Zylindrische Bohrbuchsen

Bei den Bohrbuchsen nach der DIN 179 handelt es sich um sogenannte zylindrische Bohrbuchsen. Diese werden aus Spezialeinsatzstahl gefertigt sowie gehärtet und geschliffen.

Zylindrische Bohrbuchsen werden auch häufig als Positionierbuchsen verwendet. Die Buchse lässt sich bündig einpressen. Die Bohrbuchse nach DIN 179 lassen sich mit den sogenannten Steckbohrbuchsen nach DIN 173 kombinieren.
  • Form A:
    Die Bohrung ist an einem Ende gerundet

  • Form B:
    Die Bohrung ist an beiden Enden gerundet
Mein norelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
zum Warenkorb
Schnellbestellung / Verfügbarkeit prüfenDirekte Artikelbestellung oder Verfügbarkeit überprüfen.anzeigen
CallbackSie haben Fragen? Wir rufen Sie zurück.anzeigen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2019 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66