norelem verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden

Ketten und Kettenräder

Kettenräder sind vom Aufbau immer gleich, lediglich die Verzahnungen sind unterschiedlich. Ketten werden verwendet um Kräfte zu übertragen.
Ein Kettenrad in Verbindung mit einer Kette, ergibt einen Kettentrieb. Die Kette soll reibungslos in die Verzahnung eingreifen, weshalb Kettenräder genau darauf abgestimmt werden um die Kette zu führen und anzutreiben.

Kettenradantrieb

Ein Kettenradantrieb setzt sich zumeist aus Kettenrädern, den passenden Kettenradscheiben und einer Rollenkette zusammen. In speziellen Fällen werden diese Komponenten nach Bedarf um Kettenspanner und Umlenkkettenrädern weiter ergänzt. Kettenräder von norelem werden speziell für den Maschinenbausektor und die Industrie entwickelt. Aus diesem Grund gibt es die Kettenräder in vielen gängigen Größen und Varianten direkt online im Webshop zu kaufen.
norelem Kettenräder sind widerstandsfähig, robust, langlebig und nach DIN /ISO 606 Standard gefertigt. Die Zähne sind gefräst sowie induktiv gehärtet. Die Nut ist exakt auf die Zahnspitze ausgerichtet. Die meisten Kettenräder von norelem sind bereits vorgebohrt (einbaufertig) und einfach zu montieren. Neben Kettenrädern aus Stahl verkauft norelem im Online Shop auch Edelstahl Kettenräder. Diese finden zum Beispiel in der Lebensmittelindustrie eine Verwendung.
Als Zubehörteile können einzelne Verbindungsglieder für Rollenketten jederzeit nachbestellt werden.
Mein norelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
zum Warenkorb
Schnellbestellung / Verfügbarkeit prüfenDirekte Artikelbestellung oder Verfügbarkeit überprüfen.anzeigen
CallbackSie haben Fragen? Wir rufen Sie zurück.anzeigen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2018 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66