Ein Gummipuffer, auch Gummi-Metall-Puffer genannt, wird in der Industrie und dem Handwerk hauptsächlich zur Absorption von kinetischer Energie eingesetzt und gehört zu der Produktfamilie der Dämpfungselemente. Dies ist insbesondere bei wiederkehrenden Stoßkräften und Beschleunigungen mit einem Endanschlag wichtig. norelem Gummipuffer helfen dabei Erschütterungen an der Maschine abzudämpfen und zu federn. Häufig werden Gummipuffer als Lager für Aggregate als Tür Stopper oder als Lärmdämpfungselemente verwendet.

Abhängig von der Konstruktion federn Gummipuffer die Energie je nach Bauform ab. Eine taillierte Gummikontur sorgt bei Randbelastungen mit einer großen radialen Auslenkung für eine optimale Dämpfung. Dahingegen federn spitz zulaufende Gummipuffer hauptsächlich starke Stoßbelastungen gut ab. Die Einsatzmöglichkeiten variieren je nach Entwicklung. Die Puffer sind rund um die Maschinenumgebung variabel einsetzbar.

norelem bietet Gummipuffer in differenzierten Härtegraden an. Der Naturkautschuk in Kombination mit Stahl und Edelstahl sorgt für eine lange Haltbarkeit und eine zuverlässige Dämpfung. Je nach Montagebedürfnis bietet norelem die Gummipuffer zudem sowohl mit Innengewinde als auch mit Außengewinde an.

Mein norelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
zum Warenkorb
Schnellbestellung / Verfügbarkeit prüfenDirekte Artikelbestellung oder Verfügbarkeit überprüfen.anzeigen
CallbackSie haben Fragen? Wir rufen Sie zurück.anzeigen
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2017 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66