Rollenführungssysteme

Die Rollenführungssysteme von norelem sind robust, wartungsarm und werden immer dann eingesetzt, wenn Produktionsteile entlang einer Produktionsanlage in einer linearen Achse beschleunigt werden sollen. Die Lebensdauerschmierung der Rollenlager sorgt für einen optimalen Lauf und die beidseitige Abdichtung dafür, dass kein Staub und Schmutz eindringt.

Die eingesetzten Führungsschienen haben eine maximale Länge von 4080mm. Der Rollenführungswagen ist in einer Kompakt- und einer Massivausführung erhältlich. Abhängig von Größe und Dimension des Elements können dynamische Lasten mit bis zu 12.280 Newton belastet werden.

Die Rollenführungsschienen sind als Fest- und Loslager erhältlich. Bei einem paarweisen Einbau sorgt die Kombination aus Fest- und Loslagerschiene für den nötigen Toleranzausgleich, um ein Verkanten und übermäßigen Verschleiß bei Parallelitätsfehlern zu verhindern.

Realisierbar sind Verfahrgeschwindigkeiten von 7 m/sec. Rollenführungsschienen von norelem gibt es auch in einer hochwertigen Variante aus verzinktem Wälzlagerstahl mit induktiv gehärteten Laufflächen. Dies sorgt für eine Optimierung der Laufeigenschaften auch bei hohen bis sehr hohen Belastungen. Rollenführungsschienen von norelem werden vorwiegend im Maschinenbau, dem Werkzeugbau, der Automatisierungstechnik oder in der Robotik eingesetzt.
Suche
MeinnorelemE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Katalog bestellen
Rollenführungsschienen
Rollenführung Anwendungsfilm
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2017 norelem Normelemente KG. Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 71 45/206-41 bis 43 · Fax +49 (0) 71 45/206-66